Minimalistischer Schmuck - Alle lieben ihn

15.10.2019
Ana sophia Singh

Minimalistischer Schmuck - ein wahrer Alleskönner 

Häufig ist die beste Wahl das absolute Minimum. Minimalistischer Schmuck, ist heutzutage im Trend, einfach zu finden und preisgünstig. Der minimalistische Stil ist in jeder Form von Schmuck leicht zu finden. Du findest Ringe, Armbänder, Halsketten, Halsreifen, Manschetten, Ohrringe und Körperschmuck in einer einfachen und dennoch eleganten Form. Wenn du dich mit minimalistischem Schmuck noch nicht auskennst, könnte deine erste Reaktion darin bestehen, dass er unbeeindruckend gar sogar langweilig wirkt.
Wirklich, es gibt Ihnen einen klassischen und ordentlichen Look. Die schlichte, subtile und natürliche Form dieser Schmuckstücke ermöglicht es dir, mühelose Looks zu kreieren, die deine natürliche Schönheit unterstützen und nicht beeinträchtigen.

Es gibt sie schon seit einer Weile, aber erst seit Anfang 2017 ist er richtig im Trend. Minimalistischer Schmuck wurde von bekannten Modebloggern, Fast-Fashion Einzelhändlern, Prominenten und sogar High-End-Kaufhäusern. Sie müssen eine schicke und zurückhaltende Eleganz haben, die das ultimative Ziel erreicht - die Schönheit des Trägers zu betonen, nicht zu überwältigen. Hier bei BeWooden verkörpern wir einen „Weniger ist mehr“–Ansatz und wir möchten dich auch dazu motivieren.

Minimalistischer Schmuck ist, wie der Name schon sagt, minimalistisch im Design und hat eine klare, schnörkellose Ästhetik. Dieses Schmuckdesign ist ideal, wenn du ein unkompliziertes Gespür für Stil hast.

Warum ist diese Art von Schmuck im Trend? Einfache Antwort für einfachen Schmuck - weil er so simpel und unvergleichlich ist. Diese Teile unterstreichen die natürliche Schönheit des Trägers. Du kannst ganz einfach minimalistische Schmuckstücke miteinander kombinieren, um einen persönlichen Look zu kreieren.

Minimalistische Schmuckstücke sind äußerst vielseitig und können Sie nahtlos von einem Arbeitstag zu einer Nacht führen. Du drapierst einfach ein paar mehr Stücke dazu und schon ist dein Ausgeh-Look fertig, kein aufwändiges Umziehen oder Schminken. Finde heraus, welche minimalistischen Stücke am besten zu dir passen und wie du sie tragen kannst.


Minimalistischer Schmuck für Anfänger 

Fangen wir erstmal mit den Klassikern an:

  •  Halsketten

  •  Armbänder

  •  Ringe

  • Ohrringe 

Halsketten

Obwohl minimalistische Halsketten zart sind, können sie ein kraftvolles Stil-Statement abgeben. Sie sind oft mit Edelsteinen, Kristallen und Motivanhängern verziert, die vor allem beim übereinander schichten Tiefe verleihen. Hierbei ist alle erlaubt von Sternzeichen bis zu kleinen Glücksbringern, solange es einfach gehalten ist. Eine einfache eckige Halskette kann auf einer soliden, schattierten Bluse und einem engen Dutt im Büro stilvoll aussehen


 

Armbänder

Die beste Art von Armschmuck, die eine Dame braucht. Minimale Armbänder verleihen so gut wie jedem Look einen Hauch von Raffinesse. Sie sind oft mit Symbolen übersät und haben ein offenes Design, das nur zu deinem schicken Look beiträgt. Stelle einen Kontrast her, indem du deine minimalen Armbänder mit einer großen Uhr kombinierst, um deinem schlabbrigem Sweatshirt einen neuen Kick zu verpassen.

 

Ringe

Eine Handvoll feiner Ringe, wahrscheinlich der Fackelträger des minimalistischen Schmucktrends, kann deinen Schmuckschrank aufwerten. Diese Ringe enthalten im Allgemeinen geometrische Formen und kleine Steine, die auch als Midi-Ringe getragen werden. Am Wochenende kannst du auch mal, eine Reihe von minimaler Ringe über deine Finger verteilen und damit einen extravaganteren Look erstellen.


Ohrringe

Minimalistische Ohrringe ist wahrscheinlich der beste Trend, den die Modewelt je erbracht hat. Jahrelang hatten Frauen bei der Auswahl ihrer Ohrringe nur eine begrenzte Auswahl an Arten, Perlenohrringe oder Statement Ohrringe. Mit dem eintreffen der minimalistischen Ohrringe, in ihren stilvollen und subtilen Formen und Ausführungen, gab es und endlich einen Anreiz zu tragen. Ihre Feinheit ist nicht nur im Büro erwünscht, auch im Alltag sind sie gerne gesehen im Gegensatz zu den biederen Perlenohrringen.





Minimalistischer Schmuck - Fazit 

Möglichkeiten, diese Schmuckstücke zu tragen. Minimalistisch ist auch nicht immer nur klein und einfach. Es können Teile sein, die glatt, klar und geometrisch sind. Hauptsache, sie sind nicht überlastet. Es gibt viele kleine Details, die erst mit dem zweiten Blick zu sehen sind. Es gibt kleine Kristalle oder Steine. Das Hauptziel von minimalistischem Schmuck ist es, den Träger zu präsentieren. Kombinieren Sie zierliche Halsketten für einen neuen und mutigen Look, ohne das Gewicht und die Aufdringlichkeit den anderer Schmuck oftmals erzeugt. Wir würden gerne sehen, wie du minimalistischen Schmuck selber trägst und nicht nur darüber liest. 
Deshalb schau doch auf unserer Schmuckseite vorbei und überzeuge dich selber von diesem fantastischen Trend.



BeWooden - Ana sophia Singh
Ana sophia Singh
Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
Unsere News abonnieren
Durch die Bereitstellung der oben genannten personenbezogenen Daten stimme ich zu, dass die BeWooden GmbH meine persönlichen Daten für den Versand von Newslettern mit Nachrichten und Produkt- sowie Serviceberichten der BeWooden GmbH verarbeiten kann. Ich bestätige außerdem, dass ich die Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die hier zur Verfügung gestellt werden, gelesen habe und, dass ich sie vollständig verstanden habe. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, bspw. per E-Mail an [support@bewooden.de] oder über den Abmeldelink in jeder Newsletter-Nachricht.
Warenkorb
Gesamtbetrag 0 € inkl. MwSt.
Zum Warenkorb