3 Tipps für das Vintage-Brautstyling

15.08.2018
Sarah Wirgenings

Ist das Motto erst einmal gefunden gibt es vor der Hochzeit vieles zu planen und organisieren: Von der Location, Dekoration, dem Outfit bis hin zum kleinsten Detail soll alles am großen Tag perfekt sein. Vor allem die Frauen stehen häufig vor einer großen Herausforderung: Wenn das wundervolle Kleid gefunden wurde, was sich auch häufig nicht als einfach herausstellt, wie sollte dann die Frisur passend dazu und dem Motto aussehen?

Zur Beantwortung dieser Frage haben wir Isabelle Krauss von Haarladen, eine professionelle Stylistin mit sehr viel Erfahrung im Brautstyling, darum gebeten uns drei ihrer besten Tipps zum Brautstyling für das Motto Vintage-Hochzeit zu geben, die ihr hier entdecken könnt.

1. Achtet auf ein natürliches Erscheinungsbild

Wichtig beim Thema Vintage ist es, natürlich aufzutreten. Für ein natürliches Erscheinungsbild wählt keine strengen Hochsteckfrisuren. Greift lieber zu locker gesteckten, offenen und eventuell mit Haarteilen gepushtem Volumen oder verlängerten Varianten. Wichtig um einen „echten" Look zu erhalten ist es, auf zu viele Stylingprodukte zu verzichten. Hier ist die erste Wahl ein Haarpuder.

 

2. Der Haarschmuck

Blumen, Kraut und filigrane Bänder als Haarschmuck sorgen für den extra Brautzauber. Diese lassen sich auch wunderbar als Accessoire bei den Brautjungfern einbauen.

 

3. Die Haarfarbe

Für einen rundum authentischen Vintage-Look braucht es die richtige Haarfarbe. Nur mit weichen Farbverläufen wie es beispielsweise mit einer sanften Balayage oder Foilyage möglich ist, unterstreicht man die Leichtigkeit und Natürlichkeit des fantastischen Brautlooks.

 

Über Isabelle Krauss

Isabelle Krauss ist Stylistin aus Leidenschaft. Sie leitet den Salon „Haarladen” in Neckarwestheim in Baden-Württemberg. Dieser existiert bereits seit 1924. Zusammen mit ihrem insgesamt vier-köpfigen Team sind sie Experten im Bereich Haarfarben und Brautstyling. Sie kümmern sich liebevoll um ihre Kunden und haben ein Auge fürs Detail. Insbesondere, wenn es um das Brautstyling geht, ist es ihr Ziel, die Hochzeit über das Styling zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Wir bedanken uns herzlich bei Isabelle für die tollen und inspirierenden Tipps.



BeWooden - Sarah Wirgenings
Sarah Wirgenings
Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
Immer Up-To-Date:
Durch die Bereitstellung der oben genannten personenbezogenen Daten stimme ich zu, dass die BeWooden GmbH meine persönlichen Daten für den Versand von Newslettern mit Nachrichten und Produkt- sowie Serviceberichten der BeWooden GmbH verarbeiten kann. Ich bestätige außerdem, dass ich die Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die hier zur Verfügung gestellt werden, gelesen habe und, dass ich sie vollständig verstanden habe. Mir ist auch bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link im Newsletter klicke, der als "Unsubscribe from the newsletter" gekennzeichnet ist.
Warenkorb
Gesamtbetrag 0 € inkl. MwSt.
Zum Warenkorb