Was sind die besten Tipps für das erste Date?

09.08.2018
Sarah Wirgenings

Wer kennt diesen Moment nicht? Man findet eine bestimmte Person anziehend und hat es endlich geschafft, sich mit ihr oder ihm zu verabreden. Jetzt steht der große Abend bald bevor, aber Du hast noch keine Ideen, wie Du Dein Date von Dir begeistern kannst? Keine Sorge, mit diesen Tipps wirst Du mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Tipps für das erste Date

Die Location

Wichtig ist es zunächst zu wissen, wo das Date stattfinden soll. Je nachdem wie gut Du die Person schon kennst, kommen natürlich auch unterschiedliche Orte in Frage. Da man in den meisten Fällen noch nicht die Möglichkeit hatte, sich näher kennenzulernen, sollte man der Begleitung zunächst nach seinen Vorlieben fragen. Wenn es feststeht, dass ihr Euch treffen werdet, so schlage unterschiedliche Orte vor, die gut geeignet sind. Beispiele wären ein klassischer Restaurantbesuch, wo man viel Zeit hat, um miteinander zu reden und besser einschätzen zu können, ob man zusammenpasst oder nicht, ein gemütlicher Spaziergang im Park oder durch unterschiedliche, interessante Orte in der Stadt, oder auch eine gemütliche Bar oder Café, um sich in lockerer Atmosphäre besser kennenzulernen.

Tipps für das erste Date

Die Körpersprache

Eine gute Körperhaltung ist der erste Schritt, um einen selbstsicheren Eindruck zu hinterlassen. In vielen Fällen ist man natürlich vor dem Treffen aufgeregt, wodurch es einem schwer fallen kann, auf seine Haltung zu achten. Lass Dich davon nicht aus der Ruhe bringen, sondern gib dein Bestes auf einen festen, schulterbreiten Stand, aufrechte, gerade Körperhaltung und ausdrucksstarke Körpersprache zu achten. Bedenke allerdings, dass es nicht zu angestrengt und inszeniert wirkt. Versuche natürlich und entspannt aufzutreten, denn dein Gegenüber wird bemerken, wenn Du dich unwohl fühlst. Sei letztendlich trotzdem, wer Du bist und verstelle Dich nicht.

Bringe Emotionen mit in das Gespräch

Noch besser, als nur normale Gespräche zu halten ist es, auch Emotionen und Beweggründe mit zu integrieren. Erzähle nicht nur, was Du beruflich oder gerne tust, sondern sage auch, warum Du es tust und was Dir daran gefällt. Was macht Dich an deinen Hobbies glücklich und was belastet Dich? Sei deinem Date offen gegenüber. So wird er oder sie sich Dir auch einfacher öffnen können.

Wenn ihr Gemeinsamkeiten im Laufe des Gesprächs bemerkt, so spricht es auch an. Auf diese Weise entsteht eine Bindung zwischen Euch, wisst mehr voneinander und bekommt vielleicht auch Ideen, was ihr gemeinsam in Zukunft noch unternehmen könntet.

Erzeuge Nähe und Anziehung

Viele haben es wahrscheinlich schon einmal gehört: Der beste Weg, um attraktiv zu wirken, ist, das Date zum Lachen zu bringen. Das stimmt auch. Glückshormone werden ausgeströmt und es lockert die Atmosphäre ungemein auf. Aber auch andere Dinge kann man tun, um das Date von sich zu überzeugen:

 

Sei frech aber charmant: Besonders für die Männer gilt: Humor zu zeigen ist immer ein guter Weg um sympathisch zu wirken. Ein wenig Humor schadet nie, aber dennoch sollte es in Maßen bleiben und charmant rüberkommen. Auch die Manieren sind wichtig. Das gehört auch zum ersten Eindruck dazu. Zeige Dich von Deiner besten Seite, verhalte Dich wie ein Gentleman oder eine Lady und bedanke Dich am Ende für den Abend.

 

Treffe Entscheidungen: Wenn sich beispielsweise das Essen oder der Cafébesuch dem Ende zuneigt, der Abend jedoch noch jung ist, so scheue nicht davor zurück weitere Vorschläge für den Abend zu machen. Ist der Andere mit einer Idee nicht einverstanden, kann er es Dir jederzeit mitteilen und andere Ideen mit einbringen.

 

Versucht Euch näher zu kommen: Kurze, zufällige Berührungen symbolisieren Interesse. An der Reaktion des Dates erkennst Du dann relativ schnell, ob auch Interesse bei ihm besteht. Fange am besten mit kurzen Berührungen an der Schulter während des Gesprächs an und traue Dich je nach Reaktion auch, die Hand beispielsweise etwas länger zu berühren.

 

Mache Vorschläge für weitere Treffen: Wenn bis jetzt alles gut läuft und auch er oder sie Interesse zeigt, so scheue nicht davor zurück auch weitere Vorschläge für Treffen zu machen. Anhand der Gesprächsthemen hat sich vielleicht die ein oder andere Gemeinsamkeit herausgestellt. An diese kann man anknüpfen und weitere Treffen planen. Wenn Dein Date zusagt, so weißt Du, dass Du alles richtig gemacht hast. Frage am besten entweder am Ende des Abends oder durch eine Nachricht am nächsten Tag nach und erzähle ihm wie gut Dir der Abend gefallen hat.

Tipps für das erste Date

Signale erkennen

Je nach Geschlecht kann man anhand unterschiedlicher Signale erkennen, wie interessiert Dein Gegenüber an Dir ist.

 

Für die Frau gilt:

  • sie sucht Deine Nähe
  • sie richtet oder berührt regelmäßig ihre Haare
  • sie richtet regelmäßig ihre Kleidung
  • sie wirkt interessiert und schaut Dir in die Augen.

 

Für Männer gilt:

  • er sucht Deine Nähe
  • er wirkt sehr interessiert an dem, was Du erzählst
  • er schaut Dir direkt in die Augen
  • er stellt Fragen zu dem, was Du erzählt hast.

 

Tipps für das erste Date

Vertraue Deiner Intuition

Sei letztendlich immer Du selbst. Schließlich möchte Dein Date Dein wahres Ich kennenlernen und nicht eine verzerrte Version Deiner selbst. Er oder Sie möchte sich mit Dir treffen, weil bereits Interesse besteht. Wenn Du gegen Ende des Abends ein gutes Gefühl bei Deinem Gegenüber hast, so scheue auch nicht davor zurück ihm oder ihr zu zeigen, dass Du dich angezogen fühlst. Wenn Du das Gefühl hast, dass der richtige Moment für einen Kuss gekommen ist, so ergreife die Initiative.

Tipps für das erste Date



BeWooden - Sarah Wirgenings
Sarah Wirgenings
Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
Newsletter abonnieren
Durch die Bereitstellung der oben genannten personenbezogenen Daten stimme ich zu, dass die BeWooden GmbH meine persönlichen Daten für den Versand von Newslettern mit Nachrichten und Produkt- sowie Serviceberichten der BeWooden GmbH verarbeiten kann. Ich bestätige außerdem, dass ich die Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die hier zur Verfügung gestellt werden, gelesen habe und, dass ich sie vollständig verstanden habe. Mir ist auch bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link im Newsletter klicke, der als "Unsubscribe from the newsletter" gekennzeichnet ist.
Warenkorb
Gesamtbetrag 0 € inkl. MwSt.
Zum Warenkorb