Die freie Trauung - Eine Inspiration für Brautpaare

20.08.2018
Constanze Diekmann

Die freie Trauung ist eine wunderschöne Alternative zur kirchlichen Trauung. Doch sie ist noch viel mehr! Jede Trauung ist einzigartig und wird auf das Brautpaar maßgeschneidert. Sie ist so noch viel individueller als eine kirchliche Trauung. Und die Möglichkeiten sind schier endlos! Sie kann nicht nur an jedem Ort der Welt stattfinden, sie kann auch verschiedene Religionen vereinen.


Auch der Wunsch nach dem kirchlichen Segen ist umsetzbar. Viele Trauredner arbeiten gerne mit Pastoren zusammen. Und auch freie Theologen bieten freie Trauungen an. Wichtig dabei, sie sollten Erfahrung haben und ihr müsst einander sofort sympathisch sein. Wenn die Chemie nicht stimmt wird man das auch in der Trauung merken. Doch warum solltet ihr für einen freien Trauredner Geld zahlen, wenn die Schwester oder die beste Freundin euch viel besser kennt und es kostenlos macht? Weil ihr euch, neben der Qualität, vor allem die Sorgenfreiheit kauft! Ein Trauredner lässt euch unter keinen Umständen hängen! Ich hab es oft selbst erlebt, dass die Person dem Druck nicht standgehalten hat, diesen einmaligen Tag zu gestalten, vor 70 Menschen zu sprechen oder eine 15 Seitige Rede zu schreiben. Zudem ist bei der Hochzeit nicht nur das Brautpaar gestresst. Und kurz vor dem großen Tag springt diese Person plötzlich ab. Dann noch einen Trauredner zu finden ist so gut wie unmöglich. Ein Trauredner ist es hingegen nicht nur gewohnt diese Aufgabe mit ganzem Herzblut und mit bestem Gewissen zu erfüllen. Es ist seine Leidenschaft jedem Brautpaar einen unvergesslichen Tag zu bescheren.


Bei der Gestaltung der Trauung könnt ihr bestimmen, was geschehen soll. Ihr könnt die Gelegenheit nutzen und euch bei besonderen Personen bedanken. Durch Rituale könnt ihr gemeinsam etwas kreieren, das euch immer an diesen tollen Tag erinnern wird. Oder ihr nutzt das Ritual um die ganze Gesellschaft in die Zeremonie zu involvieren. Und so wird auch all euren Liebsten dieser Tag in besonderer Erinnerung bleiben. Lasst euch von Trauzeugen und Freunden überraschen oder überrascht sie. Euer Trauredner ist an eurer Seite und hilft euch die passenden Rituale zu finden. Und wenn es euch die Sprache verschlagen sollte? Ein Trauredner kann euer Ehegelöbnis übernehmen. Oder ihr lasst es weg. Das ist das schöne und wirklich freie an dieser Art von Trauung. Sie ist völlig frei in ihrer Gestaltung, religiösen Zuordnung und ganz allein nach eurem Wunsch gestaltet.


Kurz: Sucht euch einen freien Trauredner, mit dem ihr gefühlt auch gerne befreundet sein könntet. Fangt 12-18 Monate vor dem großen Tag an zu planen & startet etwa zeitgleich bei der Location und dem Trauredner. Genießt die Entlastung euch, in diesem Punkt, um nichts kümmern zu müssen und freut euch auf eine witzige, persönliche, zu Tränen rührende und/oder romantische Trauung.

 

Zum Autor:

Mein Name ist Philine und ich bin die Inhaberin des Hochzeitsblogs “the true bride”. Seit 11 Jahren liiert und seit 2 Jahren verlobt, glaube ich vor allem an die Liebe. Sie ist für mich das Größte. Vor meinem eigenen Blog habe ich zwei Jahre ein Traurednerunternehmen gemanagt und aufgezogen. Unter anderem habe ich viele Reden schreiben und einige Erfahrung aus erster Hand machen können, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Fotografie: Blickwerke Fotografie

Brautmode: Modehaus Binder

Floristik: Gärtnerei Gutmair Isny

Dekoverleih & Location: Gauklerhof

Papeterie: Kartenmacherei

Sängerin: Stephanie Meissner

Hair: Etienne Ficoccello

Makeup: Bingger Isny

Ringe: Goldhaus Kempten

Gastronomie: Laupheimer Catering

 



BeWooden - Constanze Diekmann
Constanze Diekmann
Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
Immer Up-To-Date:
Durch die Bereitstellung der oben genannten personenbezogenen Daten stimme ich zu, dass die BeWooden GmbH meine persönlichen Daten für den Versand von Newslettern mit Nachrichten und Produkt- sowie Serviceberichten der BeWooden GmbH verarbeiten kann. Ich bestätige außerdem, dass ich die Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die hier zur Verfügung gestellt werden, gelesen habe und, dass ich sie vollständig verstanden habe. Mir ist auch bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link im Newsletter klicke, der als "Unsubscribe from the newsletter" gekennzeichnet ist.
Warenkorb
Gesamtbetrag 0 € inkl. MwSt.
Zum Warenkorb