Kostenloser Versand   &   45 Tage Rückgaberecht  &  Freuden Garantie
 
Close Action Panel

Die Fliege, die Gutes tut – LouxMac Legacy

04.09.2017
Henrik Roth

Was haben zwei südafrikanische Dandies, ein Schulprojekt in Tansania, eine Stiftung für Kinder und die Stadt Johannesburg gemeinsam? Lasst uns Euch unsere neue limitierte Holzfliegen-Kollektion vorstellen: die LouxMac Legacy-Fliege, die von zwei berühmten Dandy-Gentleman aus Südafrika designed wurde und nicht nur Euch Freude bereiten wird, sondern auch einheimischen Kindern und Gemeinschaften.



Woher stammt das Holz für die Fliegen?

Anfang dieses Sommers startete ein lokales Projekt in einer Schule in Mpanga, Tansania. Dessen Ziel war es das Gebäude und die technische Ausstattung der Schulräume zu erneuern. Die Schule ist sehr wichtig, da diese von Kinder aus vielen Nachbargemeinden besucht wird. Sie ist auch die einzige Schule mit technischem Schwerpunkt in der gesamten Region!

Im Laufe der Arbeiten wurde auch das alte Schuldach aus Mahagoniholz renoviert. Dank einiger Freunde, welche dort als freiwillige Helfer zugegen waren, kam BeWooden mit dem Projekt in Kontakt. Das Team entschied sich dafür, das Holz des Daches für eine limitierte Auflage von 70 Holzfliegen zu upcyceln. Um die einzigartige Herkunft des Holzes zu unterstreichen, wurden die Fliegen von sehr bekannten Designern aus Südafrika gestaltet: Loux the Vintage Guru und Tony Maake, beides Vertreter der Vintage-Modeindustrie.

African Bow Tie
African Bow Tie
69 €
Hinzufügen
LouxMac Bow Tie
LouxMac Bow Tie
98 €
Hinzufügen

Was ist ein Dandy eigentlich?

Dandies sind Menschen, die sich als Teil der Dandy-Bewegung sehen. Sie legen Wert auf elegantes Auftreten, vornehme Ausdrucksweise, gemütliche Hobbies und eine nonchalante Art. Sie sind leicht an ihrem Kleidungsstil zu erkennen, der das Tragen von Anzügen im Alltag einschließt. Das bedeutet aber nicht, dass diese Menschen besonders wohlhabend sind, ein häufiges Vorurteil. Ein Dandy imitiert den aristokratischen Lebensstil, auch wenn er aus der Unterschicht stammt. Besonders in Afrika ist Vintage-Mode oft bezahlbarer als neue Mode. Das kann den Eindruck eines extravaganten Lebensstils vermitteln, was aber nicht immer der Fall ist. Somit ist es nicht schwer, ein Dandy zu werden und wir alle können so eins sein: originell.



Woher stammt das Design der LouxMac Legacy-Fliege?

Erschaffen wurde die Fliege von den Dandies Loux the Vintage Guru und Tony Maake. Loux the Vintage Guru trägt nicht nur tagtäglich Vintage-Kleidung um ein Dandy zu sein – egal zu welcher Gelegenheit, betätigt er sich auch als Designer und Stylist seiner eigenen Marke für Herrrenanzüge und seines international bekannten Tumblr-Blogs. Tony Maake ist Gründer der Fotografie-Marke Tonys Houz, durch die der passionierte Fotograf und Modestylist die Dandy-Bewegung größer machen will. Im Moment studiert er molekulare Biologie an der Universität Stellenbosch und arbeitet in einem Institut für Biotechnologie als Wein-Mikrobiologe.

Was bedeutet das Design?

Es soll die Bedeutung Johannesburg und Südafrikas als Ausgangspunkte der afrikanischen Dandy-Bewegung hervorheben. Die Vorfahren der heutigen Dandies vermittelten diesen ihr Vermächtnis, welches nun auch an die zukünftige Generation weitergegeben werden soll. Weil Loux und Tony sich in der internationalen Mode einen Namen gemacht haben, wollen sie dieses besondere Erbe mit der LouMac Legacy-Fliege weitergeben!

Möchtet Ihr mehr über diese inspirierenden Persönlichkeiten erfahren? 
Wir hatten die Möglichkeit die beiden zu interviewen, lest ihre Geschichte in unserem Blog!

Blog: Loux the Vintage Guru

Blog: Tony Maake



Wie hilft diese Fliege anderen Menschen?

Durch die Verwendung des Mahagoniholzes eines alten Schuldaches für die LouxMac Legacy-Holzfliege, möchte BeWooden etwas Gutes tun und Freude verbreiten, was uns sehr viel bedeutet. Wir entschieden, die beiden Designer ein Hilfsprojekt ihres Herzens auszuwählen, um dieses zu unterstützen. Tony Maake teilte BeWooden unverzüglich mit, dass er der Gründer einer Kinderhilfsorganisation ist: die TH (Tonys Houz) Children’s Foundation! Als er Bilder verarmter afrikanischer Kinder schoss, kam in ihm der Wunsch auf, etwas gegen diese Armut zu unternehmen.

Das Ziel der TH Children’s Foundation ist es über 20.000 Schülern in den nächsten 5 Jahren zu helfen. Sie möchte dabei die Kinder mit allen Notwendigkeiten unterstützen, um ihnen so aus der Armut zu helfen. Somit hofft die Stiftung möglichst vielen Menschen lebenslanges Lernen, fortschrittliches Wissen und stärkeres Gemeinwesen näherzubringen.

 
Bewooden liebt dieses Idee und so wurde auch schnell die Entscheidung zugunsten der TH Cildren’s Foundation gefällt. Für jede gekaufte LouxMac Legacy-Fliege unterstützt BeWooden die TH Cildren’s Foundation mit einer Spende in Höhe von 10€. Auf diesem Wege, macht Ihr Euch nicht nur selbst eine Freude sondern auch vielen Kindern in Afrika!

Möchtest Du mehr über die TH Children’s Foundation erfahren?
Schau auf ihren Social-Media-Kanälen vorbei und nimm Teil an ihrem Fortschritt!

Facebook: www.facebook.com/TH-Childrens-Foundation
Twitter: twitter.com/thcfoundation1

Welche Anzüge trägt ein Dandy?

Die Outfits der Dandies wurden aus der Vintage-Kollektion der deutschen Anzugsmarke Atelier Torino gestellt. Ermöglicht wurde dies durch die langjährige Partnerschaft von BeWooden und Atelier Torino. Mehr über Atelier Torino: http://www.atelier-torino.de/atelier-torino-home-baukasten-anzug-und-mehr/



ATELIER TORINO ist eine Marke für MODERNE MÄNNER unter dem Slogan „Feel Italian“, eingebettet in eine italienische Lebensart, mit passendem Sitz in allen Größen und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bist du bereit, mehr Freude in die Modewelt zu bringen?
Teile und unterstütze die einzigartige Geschichte!



BeWooden - Henrik Roth
Henrik Roth
Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
Immer Up-To-Date:
Warenkorb
Gesamtbetrag 0 inkl. MwSt.
Zum Warenkorb